UE Boom 2 und UE Megaboom: Update bringt Alexa mit

Alexa Ue Boom2

Das Angebot an Alexa-Lautsprechern wird größer, denn die beiden Modelle UE Boom 2 und UE Megaboom sind nun mit dem Dienst von Amazon kompatibel.

Alexa ist nun für zwei Lautsprecher von Ultimate Ears verfügbar, doch die Sache ist nicht ganz so einfach. Zunächst wird die offizielle App für Android benötigt, mit dem iPhone klappt das noch nicht. Diese müsst ihr über den Play Store aktualisieren. Die App und das Update sind nicht für das Pixel, OnePlus und Mate 9 erhältlich.

UE BOOM
Preis: Kostenlos
UE MEGABOOM
Preis: Kostenlos

Danach öffnet ihr die App und aktualisiert die Firmware der Lautsprecher. Um den Dienst zu aktivieren, müsst ihr dann die Bluetooth-Taste auf dem UE-Lautsprecher drücken. Danach könnt ihr mit Alexa sprechen. Der Dienst lässt sich aber nicht über einen Sprachbefehl aktivieren, wie man das vom Echo kennt.

Alexa Ue Boom 2

Definitiv eine nette Erweiterung, die aber eben auch Schwächen hat. Wer jetzt auf einen guten Lautsprecher (der UE Megaboom besitzt meiner Meinung nach einen besseren Sound, als der Amazon Echo) und Ersatz für den Echo hofft, der muss mit Kompromissen leben. Dafür sind die UE-Lautsprecher portabel.

UE Boom 2 bei Amazon → UE Megaboom bei Amazon →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.