Über 50 Prozent der Tablet-Besitzer kaufen keine Apps

Software

Die heutige Infografik des Tages beschäftigt sich mit App-Käufen von Tablet-Besitzern und zeigt auf, dass deutlich über 50 Prozent der Tablet-Besitzer gar keine Apps kaufen. Knapp 55 Prozent der iPad-Nutzer und sogar 65 Prozent der Android-Nutzer geben gar kein Geld für Apps aus. In den Preisklassen der Apps, die zwischen bis zu 0,99 Euro und max. 5,99 Euro betrachtet werden, nehmen sich die beiden Plattformen recht wenig, bei Apps die über 6 Euro kosten, schlagen Android-Nutzer wiederum deutlich seltener zu, was aber auch an der allgemeinen Verfügbarkeit solcher Apps liegen könnte.

Grundlage der Erhebung sind rund 2.000 Befragte pro Betriebssystem, die gefragt wurden, wie viele kostenpflichtige Apps sie in den vergangenen acht Wochen gekauft haben.

Grafik statista


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.