Vine feiert ersten Geburtstag

year_on_vine_image_0

Twitters Kurzvideodienst Vine feiert seinen ersten Geburtstag. Vor einem Jahr noch etwas belächelt konnte der Dienst durch neue Funktionen und die enge Verbindung zu Twitter an Bekanntheit zulegen, in Deutschland scheint er sich allerdings noch nicht so recht flächendeckend durchgesetzt zu haben. Wer bereits Instagram nutzt, der hat mittlerweile auch keinen Grund mehr, nur für kurze Videos auf Vine zu setzen, denn das zu Facebook gehörige Netzwerk bietet eine ähnliche Funktion ebenso.

Auf einer Sonderseite zum Geburtstag zeigt Vine eine Auswahl an sehenswerten Kurzclips. Mittlerweile lassen sich diese bekanntlich auch in Webseiten einbinden und Webprofile gibt es seit Kurzem auch. Nutzt ihr Vine oder einen ähnlichen Dienst?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Facebook Portal, Portal Mini und Portal TV offiziell vorgestellt in Smart Home

Tesla Model 3: Bestseller in den Niederlanden in Mobilität

Fossil: Hybrid-Smartwatch mit Wear OS aufgetaucht in Wearables

Huawei Mate 30 und Mate 30 Pro: Mögliche Spezifikationen aufgetaucht in Smartphones

Huawei: Mate-Event im Livestream in Events

Tesla: Neues Model S kommt 2020 und kein Rekordversuch in Mobilität

Apple iPhone und iPad Pro 2020: ToF-Sensor von LG in Tablets

OnePlus 7T Pro: Optisch tut sich fast nichts in News

Monese startet mit Google Pay in Deutschland in Fintech

Apple Watch Series 5 im Unboxing in Wearables