VLC für Android: Finale Version landet bei Google Play

VLC Icon Header

Der offizielle VLC Mediaplayer für Android hat aktuell und endlich die Beta-Phase verlassen. Das haben die Entwickler zum Anlass genommen, den Beta-Kanal von der stabilen Version abzukoppeln und die finale App nun gesondert bei Google Play zum Download bereitgestellt.

Die Funktionen sind bereits von der Vorabversion bekannt. Die App versucht ein wahres Multitalent für die Wiedergabe von diversen Medien zu sein. Unterstützt werden die Formate MKV, MP4, AVI, MOV, Ogg, FLAC, TS, M2TS sowie AAC und das mit allen möglichen Codecs. Weiterhin enthalten sind zum Beispiel die Unterstützung für Untertitel, ein Widget zur Steuerung oder die Möglichkeit, Ordner auf dem Gerät direkt zu durchsuchen. VLC für Android genehmigt sich diverse Berechtigungen, die Entwickler gehen aber in der App-Beschreibung auf jeden Punkt gesondert ein. Sehr vorbildlich.

Update

Die App ist wieder aus Google Play verwunden. Warum ist noch unklar.

VLC for Android
Preis: Kostenlos
VLC for Android beta
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Prime Video: Amazon schnappt sich Friends in News

Amazon Fire TV Cube im Test in Unterhaltung

Android Automotive: Neue Apps angekündigt in Mobilität

Apple iPhone 2020: Modell im Frühjahr mit neuer Antenne in Smartphones

Google Pixel 4 schlittert im DxOMark an Spitzengruppe vorbei in Smartphones

Samsung Galaxy Note 10: Android 10 startet diese Woche als Beta in Firmware & OS

PremiumSIM: 3 GB LTE-Datenvolumen für 6,99 Euro in Tarife

boon wird kostenlos in Fintech

Zelda: Link’s Awakening ist mein Switch-Highlight 2019 in Testberichte

MediaMarkt und Saturn vermieten E-Scooter in Mobilität