Vorteilsprogramm: „Mehr o2“ löst „o2 More“ ab

Wie o2 heute mitteilt, wird ab morgen das Vorteilsprogramm „o2 More“ durch das neue „Mehr o2“ ersetzt. Bestandskunden sollen damit weiterhin für ihre Treue belohnt werden.

Je länger die Kunden bei o2 bleiben, desto mehr Services, Vorteile und Überraschungen können sie sich über „Mehr o2“ sichern. Es gibt sowohl einen Kombivorteil, also den monatlichen Rabatt von bis zu 10 Euro pro weiteren Mobilfunk-, O2 DSL- oder Datenvertrag, als auch Aktionsangebote wie das „Mehr des Monats“. Auch o2 Prepaid-Kunden sollen über das Programm monatliche Goodies erhalten können.

Bonus für Silber- und Premium-Kunden

Kunden, die seit mindestens einem Jahr bei o2 sind, steigen in den Silber-Status auf. Über diesen Status kann man dann an exklusiven Gewinnspielen teilnehmen, Gratis-Downloads für Musik oder auch Partnerangeboten erhalten. Auch der o2 Kinotag, bei dem Kunden beim Kauf von zwei Tickets eines gratis bekommen, ist dabei.

Kunden, die bereits seit einem Jahr bei o2 sind und zusätzlich eine monatliche Rechnungshöhe von mindestens 70 Euro haben, erhalten den Premium-Status. Für sie steht dann eine spezielle Premium-Hotline bereit, ein 48-Stunden-Austausch-Service für defekte Smartphones und der kostenlose Ersatz verlorener oder beschädigter SIM-Karten. Auch soll es Einladungen zu exklusiven Events für diese Kunden geben.

Zu Mehr o2 →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Pixel 4 im Test in Testberichte

Audi setzt voll auf Elektromobilität in News

Honor V30 kommt im November in Smartphones

Elektronische Behördendienste: Deutschland im Mittelfeld in News

Apple 2020: Das Jahr der AR-Brille in AR & VR

Huawei nova 5z in China offiziell vorgestellt in Smartphones

Tesla Roadster braucht noch mehr Zeit in Mobilität

Microsoft Surface Earbuds kommen Anfang 2020 nach Deutschland in Wearables

HTC Exodus 1s: Günstiges Blockchain-Smartphone vorgestellt in Smartphones

winSIM: Größter LTE-Tarif erhält 12 GB Datenvolumen in Tarife