WhatsApp für Android: Bezahlen für Freunde jetzt möglich

wahtsapp für freund bezahlen (1)

Eine nette Sache, auf die mich der Andy hingewiesen hat: Im mobilen Messenger WhatsApp für Android hält aktuelle eine neue Funktion Einzug, die sich „Für einen Freund bezahlen“ nennt.

Damit ist es nun also möglich, auch Kontakten zu einem aktiven und bezahlten WhatsApp-Account zu verhelfen, die aus welchen Gründen auch immer nicht dafür bezahlen können. Im Grunde reicht dafür die Handynummer der betroffenen Person aus, dir ihr in eurem Smartphone ablegen müsst. Zu der neuen Option kommt ihr über den Menü-Button im Bereich „Zahlungsinfo“. Eine ähnliche aber inoffizielle Möglichkeit gibt es bereits jetzt schon, allerdings ist diese nur über PayPal realisiert.

Update

Weitere Neuerungen in dieser Version: Widgets für Kamera und ungelesene Nachrichten.

WhatsApp-Vorabversion macht es möglich

Wie üblich stellt WhatsApp neue Versionen der Android-App genau wie einen Changelog bereits auf den hauseigenen Servern bereit, bevor diese bei Google Play landen, so ist es auch in diesem Fall. Wer die neue Funktion nutzen möchte, muss also entweder auf das Update über Google Play warten, oder aber nimmt eine App wie „WhatsApp 2Date“ zu Hilfe, welche den WhatsApp-Server automatisch auf neue Versionen prüft und diese bei Bedarf herunterlädt sowie installiert. Für ungeduldige Nutzer eine super Lösung.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

wahtsapp für freund bezahlen (2)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.