WhatsApp bittet iOS-Nutzer ab sofort jährlich zur Kasse

whatsapp_ios_header

Einige haben es nach dem Update von gestern schon vermutet und es hat sich in der Vergangenheit ja auch schon angekündigt: WhatsApp ist seit heute kostenlos im App Store erhältlich und es handelt sich hier um keine Aktion, sondern um ein neues Geschäftsmodell für iOS. Wie man im Blog bekannt gegeben hat, bittet man ab sofort auch iOS-Nutzer jährlich zur Kasse und folgt damit einem Modell, wie es unter anderem Android-Nutzer schon länger kennen. Statt einmalig 89 Cent zu zahlen, kann man WhatsApp für iOS ab sofort kostenlos runterladen und bekommt das erste Jahr quasi gratis dazu. Für jedes darauffolgende Jahr werden dann immer 89 Cent fällig.

Solltet ihr bisher schon WhatsApp für iOS gekauft haben, dann werden keine Kosten auf euch zukommen, denn eure Lizenz gilt dann auf Lebenszeit. Ich habe das mal eben überprüft und kann das so bestätigen. Die Entwickler von WhatsApp haben außerdem auch mal wieder bestätigt, dass es in der App weiterhin keine Werbung geben wird.

whatsapp_lizenz

‎WhatsApp Messenger
Preis: Kostenlos

quelle whatsapp

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung

Analogue Pocket: Ein moderner GameBoy in Gaming