WhatsApp für iOS 10 ist da

Seit gestern Abend steht Apples iOS 10 zum Download bereit. Im Laufe des gestrigen Tages landeten bereits viele App-Updates im App Store, welche die neuen Funktionen unterstützen. N26 hatte ich bereits erwähnt, auf WhatsApp möchte ich ebenso hinweisen.

Die Neuerungen lesen sich allesamt nützlich. Zum einen hat man innerhalb der App einige Funktionen optimiert und zum anderen unterstützt WhatsApp nun neue Funktionen von iOS 10.

Weiterleiten verbessert

Beim Weiterleiten von Nachrichten, können diese jetzt an mehrere Chats auf einmal gesendet werden. Chats, die man häufig verwendet, erscheinen jetzt, wenn man Nachrichten weiterleitet oder teilt ganz oben als extra Liste. Auch gibt es einen neuen Schnell-Weiterleiten-Button für Fotos und Videos in Chats. Bei der Aufnahme von Fotos und Videos kann zudem die Kamera per Doppeltap umgeschaltet werden.

Nachrichten senden über Siri

In iOS 10 ist es erstmals möglich, dass Apps sich mit Siri nutzen lassen. Hiervon macht auch WhatsApp Gebrauch. Ihr könnt Siri nun also einfach sagen, dass sie Nachricht XYZ an Kontakt ABC über WhatsApp senden soll.

Bei der erstmaligen Nutzung muss dafür allerdings einmalig eine Freigabe der WhatsApp-Daten an Siri erfolgen.

Anruf-API und Widget

Auch lassen sich WhatsApp-Anrufe nun direkt vom iOS-Sperrbildschirm aus annehmen, genau wie man das von normalen Anrufen kennt. Das liegt an einer neuen API in iOS 10. Weiterhin gibt es neues Widget, welches die letzten Chats  anzeigt und über eventuell vorhandene ungelesen Nachrichten informiert.

WhatsApp Messenger
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung