WhatsApp Gold macht wieder als Kettenbrief die Runde

Es gibt mal wieder einen neuen Kettenbrief, der seit ein paar Tagen die Runde im Netz macht und der sogar ein populäres Thema vom letzten Jahr aufgreift.

Für WhatsApp-Nutzer sind es momentan, je nach Freundeskreis, harte Zeiten, denn dank den jüngsten Ereignissen erleben die Kettenbriefe wieder Hochkonjunktur und verbreiten sich rasend schnell. Doch von den zahlreichen „Widersprecht den neuen AGBs“-Meldungen abgesehen, gibt es auch einen alten Bekannten.

WhatsApp Gold macht die Runde

Die Rede ist von WhatsApp Gold. Letztes Jahr machte ein Kettenbrief die Runde, der einen Link beinhaltete und den Nutzern ein besseres WhatsApp verspracht. Könnt ihr hier noch mal nachlesen. Jetzt ist es ein Brief, der vor dieser Version warnt. Ich vermute das zumindest, denn dank mangelhafter Rechtschreibung gibt es hier viel Raum für unterschiedliche Interpretationen. Ich kopiere euch mal die Nachricht.

ACHTUNG im Radio und im Internet laufen schon die Warnungen!!!
Wenn Update kommt für Whats App Gold ,nicht installieren.
Ist ein Trojaner der Whatsapp versucht zu hacken!
Bitte schickt das weiter !!! Ist auch gefährlich für Kontakte!!! lg
Steht auch bei ZDF !!!

Ich weiß nicht seit wann die Nachricht im Umlauf ist. Gut möglich, dass sie schon seit ein paar Wochen, oder Monaten, die Runde macht. Mir ist sie heute begegnet. Und ich habe von zwei Fällen gehört, die diese Nachricht jetzt am Wochenende erhalten haben. Wieso der Kettenbrief ausgerechnet jetzt die Runde macht, ist mir aber ein Rätsel. WhatsApp Gold ist von 2015 und eigentlich schon wieder out.

Was tun?

Solltet ihr so eine Nachricht erhalten haben und nicht wissen, was zu tun ist, dann will ich euch hier natürlich nicht im Regen stehen lassen. Leitet sie nicht weiter und spart euch den Blick auf die Webseite des ZDF, dort steht nichts. Updates könnt ihr wie gewohnt installieren und WhatsApp ganz normal weiter nutzen.

Was ihr tun könnt: Klärt die Person, die euch den Kettenbrief geschickt hat, auf. Sagt ihm/ihr, dass das eine Falschmeldung ist und er/sie diese nicht weiterschicken soll.

Es ist mir ehrlich gesagt immer wieder ein Rätsel, wie solche Meldungen die Runde machen können. Sie sind noch nicht mal gut. Würde da die Rechtschreibung passen und der Satzbau Sinn ergeben, dann wäre das etwas anderes. Ein paar !!! weniger und schon wirkt sowas seriös. Bei solchen Nachrichten sollte einem der gesunde Menschenverstand aber doch eigentlich sagen, dass das Müll ist.

Die Verfasser dieser Briefe spielen aber eben mit der Unwissenheit der Nutzer und WhatsApp ist das moderne ICQ. Wird man wohl auch in Zukunft nicht viel gegen tun können. Was hilft: Die Absender immer freundlich aufklären.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung