WhatsApp Beta: Der alte Status ist zurück

Nachdem WhatsApp mit dem neuen Status eine Art Snapchat-Kopie eingeführt hat, war für viele Nutzer klar, sie wollen (auch) den alten Status zurück. Dieser kommt wie erwartet nun wieder.

Sich selbst löschende Fotos sind keine permanent festgelegte Information für die Kontakte. Das hat auch WhatsApp erkannt und reagiert auf die Nutzerkritik. Ab sofort kann unter Android jeder Nutzer eine neue Version von WhatsApp nutzen, die den alten Status wieder integriert hat.

Es handelt sich um die WhatsApp Beta Version 2.17.95. Die kann man entweder direkt über das Google-Play-Beta-Programm beziehen, oder aber manuell installieren. Der Weg, wie ihr zu der neuen Version kommt, ist egal denn die auch die APK ist signiert und updatefähig. Wer noch etwas wartet, bekommt das Update auch über den stabilen Kanal in Google Play angeboten, vermutlich in wenigen Tagen.

WhatsApp Messenger
Preis: Kostenlos

Den (alten) WhatsApp Status festlegen

Den alten neuen Status, der nun als Profilinfo vorhanden ist, könnt ihr unter Einstellungen → Profil (oben auf euren Namen tippen) festlegen. Der Status wird, wie früher auch, direkt in der Kontaktliste beim jeweiligen Kontakt sowie im Profil selbst angezeigt. So sehen eure Kontakte sofort, was ihr dort hinterlegt habt und zwar dauerhaft.

WhatsApp: Facebook will endlich Geld mit dem Messenger verdienen9. März 2017

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.