WiFiman analysiert WLAN-Netzwerke und Bluetooth-LE-Geräte

Wiwiman
WiFiman

Die kostenlose App WiFiman analysiert WLAN-Netzwerke und Bluetooth-LE-Geräte. Das ist oftmals nützlich, daher verweise ich darauf.

WiFiman von Ubiquiti Networks gibt es für Android und iOS kostenfrei sowie werbefrei in den jeweiligen Software-Shops. Vorweg sei allerdings gesagt, dass die Android-Ausgabe mehr Funktionen bietet. Unter iOS kann die App nämlich unter anderem keine Bluetooth LE-Geräte anzeigen.

WiFiman dient dazu, WLAN-Netzwerke und Bluetooth LE-Geräte in der näheren Umgebung zu analysieren und deren Geschwindigkeit zu ermitteln. Dabei werden diverse im Netzwerk verfügbare Informationen ausgelesen und dem Nutzer angezeigt. Genutzt werden dafür Bonjour-, SNMP-, NetBIOS- und UBNT-Erkennungsprotokolle.

So kann man sich nicht nur alle Geräte im Heimnetz anschauen, sondern bekommt einen guten Überblick darüber, welche WLAN-Netzwerke noch so in der Umgebung aktiv sind. WiFiman soll somit auch dabei helfen, einen weniger belegten Kanal für einen WLAN Access Point (AP) zu finden.

Auch die IP-Adressen der eigenen Netzwerke-Geräte können angezeigt werden. Weiterhin bietet WiFiman einen simple Speedtest sowie einen Dark Mode an.

WiFiman
Preis: Kostenlos
‎Ubiquiti WiFiman
Preis: Kostenlos

Falls ihr eine ähnliche App für den Desktop-Rechner sucht, kann ich euch NetSpot FREE (Download weiter unten) ans Herz legen. Das Programm verrichtet bei mir seit Jahren zuverlässig seine Dienste.

Kennt ihr bessere Apps für diesen Zweck? Meldet euch gerne in den Kommentaren.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones

Alexa kann ab sofort flüstern in Smart Home

AmazonBasics: Rabatte auf zahlreiche Produkte in Zubehör