Wiko Lenny 3 ab sofort erhältlich

Wie Wiko soeben verkündete, ist das Lenny 3 ab sofort im Handel erhältlich.

Nachdem man in den vergangenen Tagen bereits das Wiko Robby sowie das Wiko Jerry offiizell präsentierte, folgte heute eine neue Pressemitteilung des französischen Smartphone-Herstellers. Erstmals vorgestellt wurde das Lenny 3 bereits im Februar auf dem Mobile World Congress, nun ist es bei den ersten Shops auf Lager.

Sonderlich ansprechend fallen die technischen Daten dabei nicht aus und lesen sich erstaunlich ähnlich wie beim Modell Robby. So besteht der größte Unterschied beim etwas geschrumpften Display, dieses löst hier auf 5 Zoll Diagonale mit 1280×720 Pixeln auf. Erhältlich ist das Lenny 3 in schwarz, gelb, grau, rosé-gold oder türkis.

Im Handel ist der Preis bereits jetzt etwas gesunken, bei Reichelt-Elektronik als einer der wenigen Shops mit sofortiger Verfügbarkeit werden derzeit 112 Euro fällig. Amazon schlägt derzeit noch sechs Euro auf die UVP auf und veranschlagt 126,58 Euro.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple Pay: Sparkasse bei Apple gelistet in Fintech

Samsung Galaxy Tab S6 LTE im Test in Testberichte

Finanzbranche: Zahlen zur Digitalisierung in Fintech

Medion Life X15060: 50-Zoll-UHD-TV ab 24. Oktober bei Aldi Süd erhältlich in Hardware

13% Rabatt auf iTunes-Geschenkkarten bei Penny in Schnäppchen

OnePlus 7T Pro Testbericht in Testberichte

backFlip 42/2019: Huawei Mate 20 Pro mit EMUI 10 und ein Klarmobil-Aktionstarif in backFlip

Smartphone-Angebote bei Saturn & MediaMarkt in Schnäppchen

3D-Drucker-Roundup No. 56: Halloween-Modelle, Boote aus dem 3D-Drucker in News

Huawei: 5G Indoor-Systeme gewinnen an Bedeutung in News