Windows 10 hat 300 Millionen Nutzer

Microsoft kann mittlerweile auf 300 Millionen aktive Windows 10-Nutzer zurück blicken. Es ist die schnellste Verteilung in der Microsoft-Geschichte.

Im Oktober 2016 gab Microsoft bekannt, dass man die Marke von 400 Millionen Windows 10-Installationen geknackt hat. Schon damals habe ich mir die Frage gestellt: Wie viele nutzen das OS eigentlich aktiv? Laut Microsoft gibt es über 300 Millionen aktive Windows 10-Nutzer. Doch was bedeutet eigentlich aktiv?

Laut Microsoft gibt es über 300 Millionen Menschen, die Windows 10 täglich für mehr als 3 Stunden nutzen. Das ist eine faire Weise, um aktive Nutzer zu zählen. Es gibt hier auch Dienste, die ein Einloggen und weniger als eine Minute als aktiv zählen. Microsoft ist mit der Entwicklung jedenfalls sehr zufrieden.

Microsoft: All in on mobile

Die Information kommt übrigens von Yusuf Mehdi, der dieses Detail gegenüber Bloomberg verraten hat. In dem gleichen Interview gab es auch bekannt, dass die Strategie von Microsoft „all in on mobile“ lautet. Microsoft meint damit aber nicht zwingend neue Hardware, sondern vielmehr Software.

Das Ziel von Microsoft ist, dass die eigene Software auf jedem verfügbaren Gerät dieser Welt erhältlich ist. Sei es auf einem Android-Smartphone für 100 Euro, oder einem iPhone für 1000 Euro. Oder auch einem Windows Phone, doch die sind am Aussterben. Microsoft hat den Markt aber noch nicht komplett aufgegeben.

Quelle Bloomberg (Video, via MSPU)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.