Windows 10: Support für Android könnte heute angekündigt werden

Windows Phone Store Header

Kurz vor dem Start der Build 2015 in San Francisco gibt es noch mal eine nicht ganz neue, aber trotzdem spannende Meldung zu Windows 10. Hier gibt es nämlich mal wieder das Gerücht bezüglich Android-Support.

Das Thema Windows und Android-Apps ist noch nicht vom Tisch, im Gegenteil, laut Paul Thurrott soll es diesbezüglich sogar diese Woche eine Ankündigung geben. Und was würde sich da mehr anbieten, als die Eröffnungskeynote auf der Build 2015 in San Francisco. Diese Meldung passt zu einem etwas älteren Gerücht, welches im März die Runde im Netz machte. Das Gerücht selbst ist sogar noch viel älter, schon 2014 gab es hier die ersten Anhaltspunkte.

Bei Paul Thurrott handelt es sich um eine durchaus gute und glaubwürdige Quelle, ich habe aber weiterhin meine Zweifel. Natürlich würde Windows für Smartphones so mit einem Schlag die Möglichkeit für eine ganze Menge an neuen Apps bekommen, doch die Entwicklung von Windows-Apps würde mit diesem Schritt noch mehr an Reiz verlieren. Auf der anderen Seite tut sich bei der Entwicklung in letzter Zeit sowieso nicht mehr all zu viel.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.