XBMC kommt auf iPhone und iPad

XBMC Media Center ist ein unter den Bestimmungen der GPL erhältliches freies Media Center und vereint in seiner Oberfläche das Abspielen von Videos, Bildern und Musik von DVD, Festplatte, Server und Audio- und Video-Streams aus dem Internet. Derzeit ist XBMC für Windows, Linux, OSX und die original XBox verfügbar und bietet neben unheimlich vielen professionellen Funktionen auch jede Menge Themes, um die Oberfläche nach eigenen Wünschen anzupassen.

Jetzt wurde auf der Projektwebseite die offizielle iPhone- und iPad-Version von XBMC veröffentlicht, die sich bereits auf Geräten mit Jailbreak installieren lassen soll. Dis Software scheint nach ersten Erfahrungsberichten noch nicht ausgereift und wohl nicht bei jedem ohne Probleme zu laufen.

Wer XBMC bereits nutzt, oder auf der Suche nach einem kostenlosen Mediacenter ist, sollte sich mal auf der Projektseite umschauen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony PlayStation 5: Neuer Controller für Cloud-Gaming? in Gaming

Disney twittert Lineup für Disney+ in Unterhaltung

Apple mit eigenem Studio für TV+ in Unterhaltung

Huawei Mate X kommt, aber nicht zu uns in Smartphones

Apple Arcade mit neuen Spielen in Gaming

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen