Xiaomi Mi 9: OLED-Display von Samsung und mehr Details

Xiaomi Mi 9 Ee Header

Nur noch wenige Tage bis zur Ankündigung des Xiaomi Mi 9 und es geht weiter: Wir bekommen täglich neue und viele offizielle Details.

Vergangene Woche hat Xiaomi ein bisschen überraschend bekannt gegeben, dass man das Mi 9 bereits am 20. Februar vorstellen möchte. Und aktuell hat es den Anschein, als ob man sich das Event eigentlich sparen kann, denn man verrät sämtliche Details zum Flaggschiff bereits vorab in den Netzwerken.

Xiaomi Mi 9 Explorer Edition mit 12 GB RAM

Wir hatten erst gestern eine Meldung mit neuen Details und heute geht es direkt weiter. Fangen wir dort an, wo wir bei der letzten Meldung aufgehört haben. Die Explorer Edition des Mi 9 wird wieder eine transparente Rückseite bekommen und Xiaomi möchte dem Modell ebenfalls 12 GB RAM spendieren.

Xiaomi Mi 9 Explorer Edition 4

Mittlerweile macht auch ein Trailer der EE-Version die Runde im Netz:

Ein Foto der Box findet man ebenfalls schon bei SlashLeaks:

Xiaomi Mi 9 Box

Xiaomi Mi 9 mit sehr gutem Sound

Weiter geht es mit offiziellen Details, die Xiaomi gestern in einer Art „Mini-Event“ über Twitter geteilt hat. Man verspricht zum Beispiel einen tollen Sound:

Das Mi 9 soll ebenfalls einen Gaming-Modus erhalten. Einen solchen Turbo-Modus haben wir in den letzten Monaten bei vielen Herstellern gesehen:

Der Fingerabdrucksensor beim Mi 9 wurde optimiert und wird sich wie erwartet unter dem Display befinden. Es ist aber weiterhin ein optischer Sensor:

Xiaomi Mi 9 mit OLED-Display von Samsung

Womit wir beim Display wären und hier hat Xiaomi folgende Details geteilt:

Xiaomi Mi 9 Display

Also kein QHD, dafür aber über 90 Prozent Displayfläche auf der Front. Wir sprechen beim Xiaomi Mi 9 über ein 6,4 Zoll großes Display. Das Display wurde für die Nutzung bei Tageslicht und bei schlechtem Licht optimiert und wir werden für beide Szenarien auch einen eigenen Modus bekommen:

Das sind die Details, die es gestern gab. Doch weitere werden folgen, denn am Ende hat man die Fans darum gebeten Fragen zu stellen, die man heute über Twitter beantworten möchte. Ich gehe also davon aus, dass wir bald weitere Details zum Xiaomi Mi 9 bekommen werden. So lange, bis alles bekannt ist.

Ein Detail wird man sich aber vermutlich aufheben: Den Preis für Europa. Ich schätze, dass man diesen im Rahmen des MWC 2019 nennen wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.