Xiaomi Mi 4 bekommt diese Woche Windows 10 Mobile

Hardware

Xiaomi möchte diese Woche die finale Version von Windows 10 Mobile für das Mi 4 verteilen. Nutzer konnten das OS in den letzten Monaten als Beta testen.

Das Xiaomi Mi 4, welches im Sommer 2014 vorgestellt wurde, soll am 3. Dezember die Option für ein Update auf Windows 10 Mobile bekommen. Das Unternehmen testet das OS bereits seit einigen Monaten mit den ersten Nutzern. Man möchte dem Nutzer die Wahl lassen, welches OS er im Alltag bevorzugt.

Das Xiaomi Mi 4 wäre nach dem Lumia 950 (XL) somit das erste Gerät, welches das neue OS von Microsoft unterstützt und noch vor den eigenen Lumia-Smartphones ein Update bekommt. Hier soll es allerdings auch in diesem Monat los gehen. Bei Xiaomi wird man Windows 10 Mobile in Form von einer ROM verteilen, welche man als Nutzer dann jedoch selbst installieren muss. Ich bin ja mal gespannt, ob hier tatsächlich viele Nutzer von Android zu Windows wechseln werden.

gsmarena


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.