Xiaomi Redmi 9 kommt ab 159 Euro nach Deutschland

Xiaomi Redmi 9

Xiaomi erweitert sein Angebot im Einsteiger-Bereich nun auch in Deutschland um das neue Redmi 9. Das Smartphone startet morgen zum Early-Bird-Preis von 149,90 Euro in den Handel.

Xiaomi legt in Deutschland nach und bietet ab sofort auch das Redmi 9 hierzulande an. Ausgestattet ist das Einsteiger-Modell mit einem 6,53 Zoll großen FullHD+-Display, das am oberen Ende von einer Dot-Drop-Notch durchbrochen wird. Zum verbauten MediaTek Helio G80 Octa-Core-SoC gesellen sich je nach Modell 3 GB oder 4 GB Arbeitsspeicher. Dazu gibt es 32 GB bzw. 64 GB internen Speicher, dessen Erweiterung per microSD-Karte gelingt.

Auf der Rückseite des Redmi 9 sitzt eine Quad-Kamera mit einem 13-Megapixel-Hauptsensor. Hinzu kommen eine Ultraweitwinkelcam (8 MP), eine Makrocam (5MP) und zu guter Letzt auch noch ein Tiefensensor (2 MP). Die 8-Megapixel-Frontkamera begnügt sich mit einem einzigen Sensor und sitzt vorne in der Displaynotch.

Redmi 9 Farben

Großer Akku mit Quick Charge 3.0

Das Highlight des Redmi 9 ist vermutlich sein großer Akku mit einer Kapazität von 5.020 mAh. Er kann dank Quick Charge 3 flott mit 18 Watt geladen werden und dürfte eine Laufzeit von mindestens 2 Tagen garantieren. Abschließend ist die auf Android 10 basierende MIUI 11 vorinstalliert und NFC zum kontaktlosen Bezahlen an Bord.

In Deutschland startet das Xiaomi Redmi 9 am morgigen Tag für 24 Stunden zum Early-Bird-Preis von 149,90 Euro bzw. 169,90 Euro direkt auf der Hersteller-Webseite in den Handel. Anschließend wird es das Smartphone für 159,90 / 179,90 Euro zu kaufen geben. Verfügbar ist es in den Farben Carbon Grey, Ocean Green und Sunset Purple.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.