The Legend of Zelda: Breath of the Wild mit neuem Videomaterial

Nintendo hat am gestrigen Abend wie angekündigt neues und ungesehenes Videomaterial von „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ gezeigt.

2017 steht nach vielen Jahren eine neue Nintendo-Konsole an, die Switch. Das ist aber noch nicht alles, denn Nintendo wird nach vielen Jahren auch wieder ein neues Zelda-Spiel ins Rennen schicken. Dieses nennt sich „Breath of the Wild“ und wurde bereits vor ein paar Jahren das erste Mal offiziell bestätigt.

Eigentlich hätte es erst 2015 und dann 2016 auf den Markt kommen sollen, doch Nintendo ist bis heute noch nicht fertig und wird sich das Spiel für 2017 aufheben. Passt ja auch gut, denn ein neues Zelda wird die Verkaufszahlen der Switch mit Sicherheit ankurbeln. Das neue Zelda könnte aber etwas später kommen.

Es steht im Raum, dass es das Spiel nicht zum Marktstart der Switch im März 2017 schaffen wird. Nintendo selbst hat gestern zwar neues Videomaterial gezeigt, aber nennt immer noch kein konkretes Datum. Von offizieller Seite heißt es 2017, aber das kann auch Dezember 2017 bedeuten. März ist jedenfalls unwahrscheinlich.

Ich habe ja bereits erwähnt, dass der Launch der Switch ohne das neue Zelda etwas schwieriger werden könnte. Ich könnte mir gut vorstellen, dass viele auf das Spiel warten und erst dann ein Bundle kaufen werden. Mal schauen, ob wir auf dem Switch-Event am 12. Januar vielleicht mehr Details bekommen werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.