ZTE Axon 7: Flaggschiff-Smartphone in Peking offiziell vorgestellt

Mit dem ZTE Axon 7 präsentierte der chinesische Hersteller ZTE am heutigen Tag sein neues Flaggschiff-Smartphone, welches voraussichtlich auch in Deutschland erhältlich sein wird.

Das neue ZTE Axon 7 verfügt über ein 5,5 Zoll großes AMOLED-Display mit einer hohen Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln. Angetrieben wird das Smartphone von Qualcomms aktuellen Topmodell Snapdragon 820, dem je nach Version entweder 4 oder sogar 6 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Eigene Daten kann der Nutzer auf dem 64 oder 128 GB großen internen Speicher ablegen, wobei es möglich ist, per microSD-Karte noch einmal mehr Speicherplatz hinzuzufügen.

Dass das Axon 7 in der Oberklasse mitspielt sollen auch die beiden Kameras des Geräts beweisen, welche mit 20 bzw. 8 Megapixeln auflösen. Fotos dürften dank des auf der Rückseite integrierten Bildstabilisators und der f/1.8er-Blende in hoher Qualität gelingen und auch im Videobereich macht das Smartphone auf dem Papier eine gute Figur. Diese lassen sich nämlich in UHD-Auflösung filmen, schraubt man auf 720p zurück, ist das Gerät zudem in der Lage, Slow-Motions mit 240 fps aufzunehmen. Zu guter Letzt besitzt das ZTE Axon 7 noch einen 3.250 mAh Akku und Android ist in Version 6.0 Marshmallow vorinstalliert.

ZTE_Axon_7_1

Mit dem Axon 7 möchte ZTE in allen Disziplinen glänzen und versucht, die beste Technik auf dem Markt in einem zusammen mit Designworks entwickelten Gehäuse unterzubringen. So finden sich auf dem Datenblatt unter anderem noch ein separater 32-Bit-DSP für gute Audioqualität, Quick Charge 3.0 zum schnellen Nachladen und ein Fingerabdrucksensor sowie ein USB Typ C Port.

Das ZTE Axon 7 ist ab heute in einer normalen 4GB-Version, einer 4GB-Variante mit 128 GB Speicher und als 6GB-Modell mit Force Touch Display in China erhältlich und soll in naher Zukunft auch in Deutschland erscheinen. Im Heimatland des Herstellers betragen die Preise umgerechnet ca. 395, 449 bzw. 558 Euro, GizChina nennt für Europa einen zukünftigen Einstiegspreis von 409 Euro.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung