ZTE Nubia Z9: „Randloses“ Smartphone auf ersten Bildern gesichtet

ZTE_Nubia_Z9

Nach dem Sharp Aquos Crystal X scheint auch ZTE ein fast randloses Smartphone in Planung zu haben. Das ZTE Nubia Z9, welches nun auf ersten Bildern gesichtet wurde, soll ein ansprechendes Design mit einer guten Ausstattung verbinden.

Während unsere Smartphones von Generation zu Generation einen etwas dünneren Displayrand besitzen, sind es vor allem die etwas unbekannteren Hersteller, die mit fast randlosen Smartphones auftrumpfen können. So scheint neben Sharp nun auch ZTE ein Gerät in der Pipeline zu haben, dessen Bezel kaum mehr zu erkennen sind.

ZTE_Nubia_Z9_2

Die Ausstattung des sogenannten ZTE Nubia Z9 soll sich dabei auf ein FullHD-Display mit bisher noch unbekannter Diagonalen und einen Qualcomm Snapdragon 805 Quad-Core-Prozessor spezifizieren. Hinzukommen sollen noch ganze 3 GB Arbeitsspeicher und eine Hauptkamera mit optischem Bildstabilisator.

Auch wenn das Ganze auf den ersten Blick wieder einmal sehr gut klingt, werden wir das ZTE Nubia Z9 sehr wahrscheinlich niemals in den deutschen Läden zu sehen bekommen. Eine zukünftige Verfügbarkeit dürfte dann lediglich über die bekannten China-Importeure sichergestellt werden.

Quelle: Weibo via: GizChina

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Monese startet mit Google Pay in Deutschland in Fintech

Apple Watch Series 5 im Unboxing in Wearables

Apple iPhone 11 Pro: Unboxing und erster Eindruck in Smartphones

MediaMarkt: Automat tauscht alte Smartphones gegen Geschenkkarte in Handel

waipu.tv mit drei neuen Sendern in Unterhaltung

Huawei Mate 30 Pro: Kein Verkauf in Deutschland geplant in Marktgeschehen

YouTube-Masthead kommt auf Fernsehgeräte in Dienste

DxOMark passt sein Bewertungssystem an in News

Škoda CITIGOe iV ab 20. September bestellbar in Mobilität

Xiaomi Mi A3 startet in Deutschland in Smartphones