Zwei neue iPhones im September, Gold-Version erneut bestätigt

iphone_5s_gold

Wie das Wall Street Journal berichtet, wird Foxconn Anfang September zwei neue iPhones ausliefern. Der entsprechende Auftrag von Apple ist raus. Zeitlich kommt das auch gut hin, immerhin wird Apple am 10. September mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Event abhalten, auf dem man die neuen Modelle zeigt. Kombinieren wird die beiden Meldungen, dann kann man im Anschluss an die Keynote vermutlich direkt die beiden iPhones bestellen. Das Wall Street Journal nennt zwar keine Namen, aber es dürfte sich bei diesen Modellen um das iPhone 5C und iPhone 5S handeln.

Und während beim günstigeren Modell, dem iPhone 5C, immer noch eine große Auswahl an Farben im Raum steht, scheint das Modell in Gold beim iPhone 5S jetzt bestätigt. Das Gerücht ist nicht neu, doch nachdem TechCrunch die Meldung gestern erneut aufgriff, folgten direkt zwei Berichte von AllThingsD und 9TO5Mac. Vor allem John Paczkowski von AllThingsD hat bei Apple-Gerüchten eine hohe Trefferquote und ich glaube wir können das iPhone 5S in Gold hiermit auch als bestätigt hinnehmen.

Optisch wäre das so gar nicht mein Fall, aber ich gehe mal davon aus, dass Apple im Vorfeld entsprechende Marktforschung betrieben hat und es eine Nachfrage für diese Farbe gibt. Vielleicht möchte man sich auch eher auf Märkte wie China konzentrieren, wo die Nachfrage nach Luxusgütern in den nächsten Jahren stark ansteigen wird und wo ein goldenes Modell eher gefragt ist. Ich bin ja mal gespannt, ob Gold nur der Anfang ist und ob es in Zukunft noch eine größere Auswahl an Farben geben wird.

quellen wsj allthingsd 9to5mac bild imore

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.