Feed-Reader Press erhält Unterstützung für DashClock Widget

dashclock 1

Das DashClock Widget könnte wirklich auf lange Sicht eine ganz große Nummer unter Android werden, denn es rüstet nicht nur ein Live-Widget für den Sperrbildschirm nach, sondern macht aus diesem gleichzeitig eine Art zusätzliches Benachrichtigungssystem. Unser Michael hatte euch diese Woche bereits jede Menge Apps vorgestellt, die bereits zum Start die offene Schnittstelle des Widgets nutzen, um ihre Daten in diesem anzuzeigen. Nun ist noch einer meiner Lieblinge hinzu gekommen und zwar der Feed-Reader Press. Press stellten wir euch hier im Blog bereits vor, die App mit Google-Reader-Abgleich ist meines Erachtens mehr als gelungen und legt den Fokus in erster Linie auf ein tolles Nutzererlebnis. Genau so kann es weiter gehen, mit dem DashClock Widget.

Widgets auf dem Sperrbildschirm sind erst ab Android 4.2 ohne zusätzliche Apps wie z. B. Widgetlocker nutzbar. Zur Einrichtung genügt nach der Installation des Widgets eine Wischgeste von ganz links außen zur Mitte des Sperrbildschirms, bis das Plus-Symbol zu sehen ist. Nun kann das Widget wie gewohnt ausgewählt und eingerichtet werden. Durch das Löschen (lange gedrückt halten und auf “Entfernen” ziehen) des bereits angezeigten Uhren-Widgets, wird das neu installierte Widget zur Standard-Ansicht auf dem Sperrbildschirm. Weitere Android-Widgets findet ihr im Blog-Archiv.

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Du bist hier: / / / ...