Clear: Komplett neue App für iOS 7 und das iPad veröffentlicht

  • AutorOliver Schwuchow
    Veröffentlicht am 18. September 2013 unter iOS

clear_header

Im Februar 2012 sorgte Clear für eine Menge Aufmerksamkeit, denn die ToDo-App konnte sich mit einem neuen und frischen User Interface von der Konkurrenz klar abheben und fand wegen der simplen Bedienung auch schnell zahlreiche Fans. Auch bei mir hat Clear sehr schnell einen Platz auf dem ersten Homescreen spendiert bekommen und ist seit dem immer noch meine favorisierte App für solche Aufgaben. Im November folgte dann noch die Mac-Version und die Anbindung an iCloud.

Lange hat es gedauert, doch jetzt ist Clear auch endlich für das iPad erhältlich und wurde auch direkt noch pünktlich zum heutigen Release an iOS 7 angepasst. Das hat allerdings auch den kleinen Nachteil, dass sich Realmac Software für eine komplett neue App entschieden hat, die man auch als iPhone-Nutzer neu kaufen muss. Für Clear 2.0 werden also auch für aktuelle Nutzer noch mal 2,99 Euro fällig, wenn man das neue Design und die universelle Anwendung für das iPad nutzen möchte. Ein Kompromiss, den ich wohl eingehen werde, der einigen aber nicht gefallen wird.

clear_ios_6_7_vergleich

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Amazon Cyber Monday Woche 2014