Clipfish baut Angebot mit kostenlosen Spielfilmen aus

clipfish

Clipfish baut sein Angebot mit Spielfilmen aus, dies teilt das Unternehmen, das zur RTL Gruppe gehört aktuell mit. In einem speziellen Unterbereich auf der Webseite, die bisher fast ausschließlich Kurzclips zur Verfügung stellte, findet man die neuen Inhalte.  Im Rahmen des neuen Angebotes werden regelmäßig Filme für begrenzte Zeit und exklusiv als “Film des Monats” abrufbar sein. Damit macht man werbefinanzierten Gratis-Diensten wie zum Beispiel Netzkino Konkurrenz.

Es wird betont, dass dieses Konzept nicht nur für die Webversion realisiert wurde, sondern auch mobil voll nutzbar ist. Zu diesem Zweck reicht es, einfach die kostenlose Clipfish-App (Android oder iOS) zu installieren.

Die Inhalte sind weder hochaktuell noch sonderlich bekannt, es ist allerdings davon auszugehen, dass sich auch hier der ein oder andere Klassiker über die Zeit einfindet. Wer mehr will, muss auf kostenpflichtige Angebote von Apple, Maxdome, Lovefilm, Watchever und Co. zurückgreifen.

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp