Microsoft

Holoportation: Microsoft mit beeindruckender HoloLens-Demo

Holoportation

Die Möglichkeiten von Virtual Reality schreiten durch immer bessere Hardware schnell voran und ermöglichen interessante Einsatzzwecke wie zum Beispiel die Holoportation.

Apps und Systeme, die im Bereich Virtual Reality agieren, kennen wir bereits seit Jahren. Aber erst durch immer hochauflösendere Displays und sehr sensible Sensoren in Kombination mit kompakten VR-Headsets, wachsen die Einsatzzwecke. Nicht nur virtuelle Spiele, simulierte Umgebungen und „echte“ Action sind realisierbar, sondern auch neuartige Kommunikationsmöglichkeiten wie die Holoportation. Solch eine Lösung zeigt man bei Microsoft Research aktuell mit einer beeindruckender HoloLens-Demo in einem Video.

Bei der Holoportation werden digitale Inhalte mit realen Inhalten zusammengeführt und lassen so für den Nutzer einen räumlichen Zusammenhang entstehen. Das Erfassen von Objekten und Personen ist dabei das Schlüsselelement, welches wiederum digital aufbereitet beliebig zugespielt werden kann. Kombiniert mit einer Virtual-Reality-Brille ergibt sich eine moderne Echtzeitkommunikation.

Ich finde das eine tolle Sache, die ich gerne nutzen würde – ihr auch?

Danke Aaron! via technobuffalo

Produktempfehlung

Hinterlasse deine Meinung

Hoch