HP TouchPad: CM9 mit Ice Cream Sandwich Alpha 0 verfügbar

Vor ein paar Tagen erschien im Netz das erste Video mit einem HP TouchPad und einem schon sehr gut funktionierenden Cyanogenmod 9 inkl. Android 4.0 Ice Cream Sandwich.

Nun ist es soweit und die Alpha 0 dieses CustomRoms kann heruntergeladen und installiert werden.

Die interne Bezeichnung dieses CustomRoms trägt die Versionsnummer Alpha NULL. Die Null soll in diesem Fall wohl bedeuten, dass es in diesem ROM keine Hardware-Beschleunigte Videoausgabe gibt, keine funktionierende Kamera und keinen Support von Cyanogenmod. Es bleiben auch die meisten Hardware-Probleme aus CM7 für die aktuelle CM9-Version bestehen.

Kann man diese Punkte verschmerzen, steht einer Installation nichts mehr im Wege. Hier sollte erwähnt werden, dass die Installation nicht über das evtl. von CM7 vorhandene ClockWorkMod Recovery, sondern über den neuen ACMEInstaller2 geschehen soll.

Die Installation über das CWM sei zwar möglich, würde aber in vielen Fällen ein anschließendes formatieren des Gerätes und somit Verlust der Daten nach sich ziehen. Über den ACMEInstaller2 soll eine Installation ohne löschen der vorhandenen Daten möglich sein.

Der Installationsvorgang mit dem ACMEInstaller2 bleibt der gleiche wie auch mit dem ACMEInstaller 1. Dazu hatte ich hier schon eine kleine Anleitung verfasst. Die nötigen Dateien etc. entnehmt ihr bitte am besten direkt aus dem entsprechenden Eintrag im Rootzwiki-Beitrag:

CM9 ICS im Rootzwiki-Forum

Autor:

  • Teile diesen Artikel