Smart Cover für das iPhone (Konzept)

Benötigt das iPhone ein Smart Cover, wie Apple es momentan für das iPad und iPad mini anbietet? Matthew Panzarino von The Next Web würde sich ein solches wünschen und hat den Designer Adrien Olczak gebeten ein hochauflösendes Bild seines Konzepts zu veröffentlichen. Wie ein solches Smart Cover aussehen könnte seht ihr auf dem Bild in diesem Artikel, es würde sich aber natürlich in dieser Form mit der aktuellen Generation nicht realisieren lassen. Es gäbe maximal noch die Möglichkeit Cover wie das Tidytilt anzubieten, aber das beinhaltet ja dann auch kein Schutz für das Display.

Ich persönlich bin zwar ein Fans des Falt-Mechanismus, aber gar kein Fan von Apples Smart Cover. Außerdem ist mir bei einem iPhone auch ein Schutz auf der Rückseite viel wichtiger, da ich das Gerät mit der Rückseite nach unten ablege und das Display wegen Benachrichtigungen sehen möchte. Beim iPad kann ich die Idee hinter einem solchen Smart Cover also durchaus verstehen, bei einem iPhone könnte ich mir ein solches allerdings nicht vorstellen. Hier bin ich mit meiner Tasche immer noch sehr zufrieden. Wie sieht das bei euch aus, wie schützt ihr euer iPhone? Oder habt ihr überhaupt ein Cover?

quelle tnw

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Amazon Cyber Monday Woche 2014