LG Optimus F5 und F7 offiziell vorgestellt

  • AutorOliver Schwuchow
    Veröffentlicht am 21. Februar 2013 unter LG, Smartphones #

LG teaserte diese Woche bereits neue Smartphones für den Mobile World Congress 2013 an, hat jetzt aber mit dem Optimus F5 und Optimus F7 schon vorab zwei Modelle offiziell vorgestellt. Die beiden Smartphones leiten auch gleichzeitig eine eine neue Serie bei LG ein, Modelle mit der Bezeichnung F sollen für hochwertige und gut ausgestattete Geräte zu einem akzeptablen Preis stehen. Im Vordergrund steht die schnelle Datenübertragung via LTE, welche so langsam aber sicher nicht nur bei Spitzenmodellen zu einem Standard wird, sondern auch in dieser Klasse immer häufiger zur Grundausstattung von neuen Smartphones gehört.

lg_optimus_f5_f7

Doch kommen wir zu den Spezifikationen der beiden Modelle. Das LG Optimus F5 besitzt ein 4,3 Zoll großes IPS-Display, einen 1,2 GHz starken Dual-Core-Prozessor, 1 GB Arbeitsspeicher, 8 GB interner Speicher, einen Slot für microSD-Karten, eine Kamera mit 5 Megapixel auf der Rückseite, eine mit 1,3 Megapixel auf der Frontseite und einen Akku mit 2150 mAh. Das LG Optimus F7 besitzt ein 4,7 Zoll großes True-HD-IPS-Display, einen 1,5 GHz starken Dual-Core-Prozessor, 2 GB Arbeitsspeicher, 8 GB internen Speicher, einen Slot für microSD-Karten, eine Kamera mit 8 Megapixel auf der Rückseite, eine mit 1,3 Megapixel auf der Frontseite und einen Akku mit 2540 mAh.

Beide Modelle werden mit Android 4.1.2 Jelly Bean ausgeliefert und sollen im zweiten Quartal in Europa verfügbar sein, das genaue Datum und den Preis für das Optimus F5 und Optimus F7 möchte LG allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben. Erst vor wenigen Tagen feierte das Unternehmen übrigens 15 Millionen verkaufte Einheiten der L-Serie, diesen Erfolg möchte man mit der F-Serie noch toppen.

quelle lg

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Amazon Cyber Monday Woche 2014
Weitere Artikel zu aufrufen.