3D-Drucker-Roundup No. 97: Videotutorial zu Tinkercad

3d Drucker Roundup 2020

In der Folge 97 meines 3D-Drucker Roundups möchte ich heute mal ein kleines Video-Tutorial zu Tinkercad von mir einbinden. Hintergedanke ist der, dass ich immer wieder mal von Tinkercad schwärme, aber irgendwie nie einen Clip dazu gemacht habe, wie ich denn von einem Gedanken zu einem fertigen Objekt komme.  

Neulich war es soweit und mein Provisorium des TicWatch Pro Halters für die QI-Ladestation bzw. der Kleber löste sich und es musste endlich was Passendes aus dem 3D-Drucker her. Aber wie kommt man vom Gedanken zum fertigen Objekt in Tinkercad?

3d Drucker Roundup Tinkercad Workshop

Dazu noch kurz der Hinweis warum ich überhaupt Tinkercad.com nutze?

Das liegt unter anderem daran, dass ich mir zum einen für meine paar Objekte hier und da keine teure Software leisten möchte, zum anderen von fast jedem Gerät darauf zugreifen kann und am besten soll die Erstellung eines Objekts nicht 3 Stunden dauern und leicht zu erstellen sein, ohne dass ich erst Wochen an Einarbeitungszeit vergeuden muss.

Ladedock

Um das also nochmal klarzustellen. Meine Objekte sind funktional und gewinnen meist keinen Schönheitspreis. Aber sie funktionieren: Wenn euch das auch genügt, dann kann ich euch das folgende kleine Video nur wärmstens nahelegen. Eventuell ist Tinkercad auch nur der Sprung für euch in eine vollwertige Desktoplösung? Wir werden sehen…

Damit sind wir wieder am Ende dieses Roundups angelangt. Ich hoffe, es waren ein paar Themen dabei, die euch auch interessiert haben. Anregungen, Wünsche oder dergleichen wie immer gern in die Kommentare. Bis zur nächsten Runde!

Meine aktuelle Grund-Ausstattung:

  • 3D-Drucker: Aktuell drucke ich am liebsten mit dem Anycubic Mega-S und dem Flsun QQ-S Delta-Drucker. Optisch sind beide schick, der FLSUN ist durch das geringe Bodenmaß sehr nice und druckt trotzdem hohe Files, beide haben insgesamt eine gute Technik, ein perfektes Maß zwischen zu klein und zu groß. Einen verhältnismäßig günstigeren Einsteiger findet ihr mit dem Ender 3 Pro (oft bei Gearbest mit Gutscheinen noch günstiger!).
  • Diamant Feilen-Set: Ideal zum Nachbearbeiten der zu scharfen Kanten etc.
  • Neu dabei: Der Ortur Lasermaster 15W. Macht einfach Spaß hin- und wieder was damit zu brutzeln …

Euch gefällt der #3DRoundup? Eine Auflistung aller Roundups findet ihr hier.

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).