Amazon Deutschland verzichtet zukünftig auf Papierrechnungen

Hardware

Wie Amazon Deutschland heute mitteilt, wird man in Zukunft auf die gedruckte Papierrechnung verzichten.

Wer in Zukunft seine Sendungen bei Amazon bestellt, muss sich seine Rechnung also über das Kundenportal selbst ausdrucken, was recht einfach möglich ist. Eine entsprechende Anleitung stellt Amazon hier zur Verfügung. Man begründet diesen Schritt ganz einfach und zwar mit “Der Umwelt zuliebe”. Viele Kunden können darüber nur Schmunzeln, denn die Sachlage ist zweischneidig. Auf der einen Seite ist es sicher gut, wenn sinnloser Papiermüll eingespart wird, auf der anderen Seite liegen (fast jeder?) Amazon-Sendung gefühlt 27 Werbezettelchen bei, für irgendwelche Weinhändler oder kostenlose Visitenkarten. Als (Prime-)Kunde würde ich lieber von derartigem Müll verschont bleiben.

[fbpost https://www.facebook.com/Amazon.de/posts/699303713449038]


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.