Amazon Music Unlimited startet in Deutschland

Vor gut einem Monat, hat Amazon Music Unlimited gestartet. Zunächst war der Dienst nicht in Deutschland verfügbar, was sich ab heute ändert.

Amazon Music Unlimited startet heute in Deutschland und Österreich. Bei dem Dienst handelt es sich um Amazons Gegenstück zu Spotify und Co. Amazon lässt sich den Dienst mit 9,99 Euro monatlich vergüten. Prime-Mitglieder zahlen nur 7,99 Euro pro Monat oder 79 Euro jährlich. Außerdem gibt es eine Echo-Option für 3,99 Euro monatlich, die Inhalte nur über einen verbundenen Echo-Lautsprecher abspielt. Später soll noch ein Familienabo (6 Personen für 14,99 Euro mtl. bzw. 149 Euro jährlich) folgen.

Amazon verspricht im Gegenzug den Zugriff auf einen Katalog mit über 40 Millionen Einzeltiteln. Das Angebot kann 30 Tage kostenfrei ausprobiert werden. Eine Liste, mit verfügbaren Plattformen und Apps für Music Unlimited, hat Amazon hier zusammengestellt.

Zu Amazon Music Unlimited →

Bisher und auch weiterhin bereits haben Prime-User unabhängig davon bei Amazon Prime Music Zugriff auf über zwei Millionen Songs, ohne dafür extra zahlen zu müssen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony PlayStation 5: Foto zeigt das DevKit in Gaming

OnePlus 7T im Härtetest in Smartphones

Ende der Zeitumstellung verzögert sich in News

Galaxy Fold: Samsung plant 2020 den Durchbruch in Smartphones

Google Pixel 4 im Test in Testberichte

Audi setzt voll auf Elektromobilität in News

Honor V30 kommt im November in Smartphones

Elektronische Behördendienste: Deutschland im Mittelfeld in News

Apple 2020: Das Jahr der AR-Brille in AR & VR

Huawei nova 5z in China offiziell vorgestellt in Smartphones