Android Auto: Google gibt Startschuss für Entwickler

Android Auto Header

Seit der Präsentation von Android Auto sind mittlerweile einige Wochen ins Land gezogen, doch bevor sich das Jahr dem Ende nähert, gibt Google endlich den Startschuss für die Entwickler. Es darf gebastelt werden.

Die Verknüpfung von Autos und Smartphones wird uns in den kommenden Jahren noch eine ganze Weile begleiten. Zahlreiche Autohersteller wollen hier ein Stück vom Kuchen ab, während Google und Apple selbst ins Auto wollen. Bei Google hat man passend dafür an Android Auto gearbeitet. Es handelt sich hier um eine spezielle angepasste Android-Version für das Auto. Vorgestellt wurde diese auf der I/O im Juni in San Francisco. Los geht es aber erst 2015.

Bis Android Auto für uns eine entscheidende Rolle spielt, werden noch einige Monate ins Land ziehen. Google sucht aber trotzdem schon mal Entwickler, die bis dahin die entsprechenden Apps basteln sollen. Passend dazu gibt es für diese ab sofort die ersten Schnittstellen. Bis jetzt aber nur für Audio- und Nachrichten-Apps. Weitere Informationen zum Thema gibt es im Blog von Google und von Timothy Jordan in dem folgenden Video auf YouTube.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Blau mit „Tiefstpreis-Wochen“ im September vor 2 Stunden

Lamborghini: Kommt ein elektrischer Sportwagen zur IAA? vor 2 Stunden

Marvel: Black Panther 2 startet mit Phase 5 vor 2 Stunden

El Camino: Netflix nennt Datum für „Breaking Bad“-Film vor 3 Stunden

Huawei Mate 30 Pro soll AMOLED-Display von Samsung haben vor 4 Stunden

backFlip 34/2019: Lidl „Vitaminnetz“ und der Deutschlandstart von Xiaomi vor 8 Stunden

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet vor 20 Stunden

3D-Drucker-Roundup No. 50: Mehr Dosen und ein neuer 3D-Drucker vor 22 Stunden

5G: Viele Endgeräte, wenig Netz vor 24 Stunden

OnePlus 7T: So sieht es wohl aus vor 1 Tag