Android-Verteilung 2019: Google lieferte bisher keine Zahlen

Android P Pixel Header

In der Vergangenheit haben wir hier immer wieder über die Verteilung der aktuellen Android-Zahlen berichtet. Doch seit Oktober ist es ruhig.

Ab und zu werfe ich mal einen Blick auf das „Distribution Dashboad“ von Google, denn dort veröffentlichte man in der Vergangenheit immer wieder mal aktuelle Zahlen zur Android-Verteilung. Doch seit dem Beitrag von Oktober wurde es bei uns ruhig und das hat auch einen Grund: Es gab bisher keine Zahlen.

Android 9 Pie: Keine offiziellen Zahlen bekannt

Seit dem 26. Oktober schweigt Google bei der Android-Verteilung, was auch bedeutet, dass wir immer noch nicht wissen, wie viele Nutzer bereits mit Android 9 Pie unterwegs sind. Im Oktober war der Anteil noch zu gering, um von Google gelistet zu werden, doch das müsste sich seit dem geändert haben.

Im April 2018 kam Oreo übrigens auf fast 5 Prozent, doch wir wissen nicht, ob dieser Wert im Jahr 2019 ebenfalls von der aktuellen Android-Version erreicht wurde. Das lässt einen nun natürlich zur Vermutung kommen, dass die Zahlen eventuell schlechter als in der Vergangenheit sind. Doch es sind Zahlen für die Entwickler und nicht zwingend für die Presse, daher ist das seltsam.

Android 10 Q Beta Logo Header

Logo für die Android Q Beta

Google selbst hat sich in den letzten Monaten nicht dazu geäußert und wer weiß, vielleicht müssen wir auch erst die Google I/O 2019 im Mai abwarten, wo die ein oder andere Person im Zusammenhang mit Android Q sicher diese Frage stellen dürfte. Ein bisschen seltsam finde ich das aber schon und mich würden die aktuellen Zahlen nach so langer Zeit auch mal wieder interessieren.

Normalerweise gibt es die Zahlen jeden Monat, ab und an ist die Spanne auch mal etwas größer. Aber 5 Monate lagen (soweit ich weiß) noch nie dazwischen. Vielleicht hat man sich bei Google aber auch dazu entschieden komplett darauf zu verzichten – im Vergleich mit iOS steht man immerhin schlecht dar.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Instagram: Facebook kopiert TikTok in Social

Samsung Galaxy S11: Loch im Display bleibt in Smartphones

Opensignal analysiert deutsche Mobilfunknetze in Provider

winSIM: 5 GB LTE und Allnet Flat für 9,99 Euro mtl. in Tarife

PremiumSIM: 4 GB Datenvolumen für 7,99 Euro mtl. in Tarife

Seat Mii electric startet mit Umweltbonus bei 16.270 Euro in Mobilität

Amazon Fire TV: Neuer Live-Tab startet in Unterhaltung

Nintendo Switch soll „so lange wie möglich“ verkauft werden in Marktgeschehen

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro erhält Android-Update in China in Firmware & OS

Honor V30: Pro-Version und erste Bilder in Smartphones