Apple AirPlay 2: Übersicht der Speaker und neue Sonderseite

Apple Airplay 2 Header

Mit iOS 11.4 landete gestern endlich auch AirPlay 2 auf den iOS-Geräten, bisher gibt es aber nur einen Lautsprecher, der AirPlay 2 unterstützt: Den HomePod.

Apple verteilt seit gestern die finale Version von iOS 11.4 und diese bringt zwei wichtige Funktionen mit, die schon vor gut einem Jahr angekündigt wurden: Messages on iCloud und AirPlay 2. Vor allem AirPlay 2 ist wichtig, denn damit wird der HomePod endlich zu einem Multiroom-Lautsprecher. Er kommt übrigens schon bald zu uns.

Aktuell ist es der einzige Lautsprecher, der AirPlay 2 unterstützt, doch weitere werden folgen. Auf dieser Seite (auf Lautsprecher klicken) gibt es eine Übersicht der Modelle, die AirPlay 2 sicher bekommen werden. Wann ist unklar, denn die Hersteller können selbst entscheiden wann sie ihr Firmware-Update für die Speaker verteilen.

Sonos One als Tipp für AirPlay 2

Eins ist aber klar: Günstig wird ein Multiroom-System mit AirPlay 2 nicht. Da sind ein paar teure Lautsprecher dabei. Und mit 349 Euro ist der HomePod da noch nicht mal ganz oben. Eine gute und preiswertere Alternative: Der Sonos One für knapp 200 Euro. Hier gibt es dann sogar noch Alexa und bald den Google Assistant dazu.

Mit dem richtigen Angebot zahlt man unter 200 Euro und ich glaube für den Preis ist dieser Lautsprecher eine super Lösung für Büros, die Küche und Co. Ich habe bisher ehrlich gesagt einen Umweg um Sonos gemacht, doch nach dem HomePod-Test ist dieses Modell nun in den Fokus gerückt. Werde ich mir vielleicht mal anschauen.

Apropos anschauen: Apple hat gestern auch eine neue Sonderseite für „das neue AirPlay“ online gestellt. Die ist für Interessierte auch einen Blick wert.

PS: Der Apple TV 4K unterstütz nach dem gestrigen Update ebenfalls AirPlay 2.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.