Apple Frühlings-Event 2017: iPads, iPhones und mehr

Apple dürfte auch in diesem Jahr wieder ein Frühlings-Event geplant haben. Es gibt ein neues Gerücht, welches uns ein paar Details zu diesem liefert.

In einer aktuellen Meldung von Mac Otakara heißt es, dass Apple vier neue iPads vorstellen möchte. Es ist von einer Neuauflage des iPad Pro (sowohl 12,9, als auch 9,7 Zoll) die Rede. Unklarheit gab es in letzter Zeit bezüglich eines neuen iPad mini. Diese Meldung behauptet nun, dass ein Nachfolger geplant ist. Das neue iPad mini wird aber ebenfalls als Pro-Modell in den Einzelhandel kommen.

2016 gab es diverse Gerüchte zu einem iPad mit einem (knapp) 10,5 Zoll großen Display mit sehr wenig Rand. Das könnte ebenfalls im Frühjahr kommen, jedoch etwas später, und auf dem Event gezeigt werden. Das Apple Event dürfte wieder im März stattfinden. Die Einladungen dafür gehen in der Regel kurz nach dem MWC raus. Es wird also noch 2-3 Wochen dauern, bis wir hier Klarheit haben.

iPhone SE mit 128 GB Speicher

Der Fokus wird auf den neuen iPads liegen, doch Apple soll auch ein iPhone SE mit 128 GB Speicher geplant haben. Das iPhone SE wurde übrigens auf dem Event im März 2016 vorgestellt. Eine Neuauflage ist aber eher unwahrscheinlich. Vielleicht wird es hier und da ein paar kleine Änderungen (wie mehr Speicher) geben.

Doch nicht nur das iPhone SE wird auf dem Event präsent sein, Mac Otakara wirft erneut ein rotes iPhone 7 in den Raum. Hier gab es seit der letzten Meldung vom Dezember jedoch keine weiteren Quellen. Es gab übrigens auch mal die Meldung zu einem weißen iPhone 7 im letzten Jahr. Hier wären wir aber vorsichtig.

Apple soll auf dem Event im März außerdem auch neue Bänder für die Apple Watch zeigen. Das haben wir bereits vor ein paar Tagen vermutet, da einige Bänder schon jetzt nicht mehr auf Lager sind. Möglich wäre auch ein Upgrade für das MacBook. Hier gab es im April vergangenen Jahres ein Hardware-Upgrade. Es wäre aber möglich, dass Apple das Upgrade nicht auf dem Event, sondern wieder in Form von einer Pressemitteilung ankündigen wird (falls es nicht so groß ausfällt).

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Stiftung Warentest: Apple Watch Series 5 ist Testsieger in Wearables

VW ID: Volkswagen zeigt Passat-Studie in Mobilität

Minecraft Earth für Android und iOS in Deutschland verfügbar in Gaming

Google Pixel: Claw-Halterung für Stadia in Gaming

Huawei Mate 30 Pro startet in Europa in Smartphones

OnePlus 8 Pro: Skizze soll ersten Leak bestätigen in Smartphones

Audi zeigt den e-tron Sportback in Mobilität

Kein Android Auto: Porsche-Fahrer nutzen Apple iPhone in Mobilität

Xiaomi 9T Pro: Nachfolger im Dezember in Smartphones

Volksbanken: Schneller bezahlen mit digitalen Karten in Fintech