Apple iPhone 11 (2019): Neue Details zur Ausstattung

Apple Iphone 2019 Leak Render2
Apple iPhone 2019 (Bild: OnLeaks)

Es gibt neue Details zur Ausstattung des kommenden Apple iPhone, ich nenne es jetzt einfach mal iPhone 11 oder auch iPhone XI.

Vor zwei Tagen hatten wir hier den zweiten Leak zum kommenden iPhone und diese neuen Bilder sorgten für Verwirrung. Aktuelle gibt es nämlich zwei Designs, welche die Runde machen. Kommen beide? Kommt nur eins? Das werden wir dann vermutlich in den kommenden Wochen erfahren.

Doch die Quelle, die uns diese beiden Leaks geliefert hat, hat sich nun erneut gemeldet und ausnahmsweise auch mal Details zur Ausstattung erfahren. Diese wurden wieder bei CompareRaja veröffentlicht. Dort heißt es zum Beispiel, dass Apple die interne Anordnung der Komponenten überarbeitet hat.

Apple iPhone 11: Mehr Megapixel für alle Kameras

Optisch könnte das neue iPhone durchaus dem iPhone X oder XS ähneln, doch um eine neue Position der Kamera zu ermöglichen, wurde einiges geändert. Der Akku soll nun zum Beispiel nicht mehr die L-Form haben. Was das für die Kapazität bedeutet, ist allerdings noch unklar.

Bei der Kamera auf der Rückseite soll ein Sensor mit 10 Megapixel ausgestattet sein, der zweite besitzt 14 Megapixel. Details zur dritten Kamera fehlen, aber hier steht seit einiger Zeit eine 3D-Kamera von Sony im Raum. Auf der Front soll Apple eine Kamera mit 10 Megapixel verbaut haben.

Apple Iphone 2019 Leak Render4

Apple iPhone 2019 (Bild: OnLeaks)

Das würde bedeuten, dass alle Kameras mehr Megapixel als die aktuellen X-Modelle haben werden. Megapixel sagen aber bekanntlich nichts über die Qualität der Fotos aus, trotzdem ist das ein interessanter Schritt. Die Kamera könnte 2019 durchaus in den Fokus von Apple rücken.

Apple iPhone 11: Lightning oder USB C?

Der Anschluss war auf den Render-Bildern übrigens bewusst nicht zu sehen, denn hier ist man sich unsicher. Man hat mitbekommen, dass nun USB C im Raum steht, man selbst hat aber von einem Lightning-Anschluss gehört.

Dieses Detail lassen wir mal offen, doch ich denke, dass wir in den kommenden Monaten definitiv mehr Details dazu bekommen werden. Ich halte beides für sehr wahrscheinlich, hoffe aber auf USB C beim neuen iPhone.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.