Apple: iPhone X und iPad Pro mit Display-Award ausgezeichnet

Apple Iphone X Review5

Das Apple iPhone X und Apple iPad Pro (2017) wurden mit einem Display-Award ausgezeichnet, aber auch Sharp hat für den 8K-TV einen Preis bekommen.

Die „Society for Information Display“ (SID) hat im Rahmen der 23. Display Industry Awards die Gewinner bekannt gegeben. Apple hat hier gut abgeschnitten, denn das iPad Pro hat einen „Display of the Year“-Award bekommen. Man lobt vor allem die 120 Hz, in dieser Kategorie sind es die ersten Produkte mit so einem Feature.

Da kann ich nur zustimmen, das Display des iPad Pro (2017) ist bei den Tablets für mich immer noch das beste Display auf dem Markt. Der zweite „Display of the Year“-Award ging übrigens an Sharp, die mit dem 70 Zoll großen 8K-TV das erste Modell mit einer so hohen Displayauflösung auf den Markt gebracht haben. Ob man das nun braucht oder nicht, man ist der erste Hersteller und dafür wurde man ausgezeichnet.

Display-Awards: Weitere Auszeichnungen

Bei den Displaykomponenten gab es auch drei Auszeichnungen, unter anderem für die Fingerabdrucktechnologie von Synaptics, die den Sensor unter das Display gebracht haben. Beim „Display Applications of the Year“-Award gibt es zwei Gewinner, einmal ein Produkt von LG (LG Display UHD Crystal Sound OLED) und dann das iPhone X.

Beim iPhone X hat man vor allem gelobt, dass es sich in alle Ecken des Gerätes zieht und auch die Qualität und Features wie True Tone gelobt. Bei DisplayMate war das iPhone X letztes Jahr auch an der Spitze, wurde dann aber wieder vom Galaxy S9 in diesem Jahr abgelöst. Ich glaube man kann aber durchaus behaupten, dann beide Modelle mit die besten Displays auf dem (Smartphone-)Markt haben.

Quelle SID (via MacRumors)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.