ASUS EeeBook X205: 11,6 Zoll Netbook-Reinkarnation für 199 Euro vorgestellt

ASUS_EeeBook_X205

Auf der eigenen Pressekonferenz im Rahmen der IFA 2014 hat ASUS soeben das EeeBook X205 vorgestellt. Das 11,6 Zoll große Notebook basiert auf Windows 8.1 mit Bing und soll für günstige 199 Euro auf den Markt kommen.

Netbooks sind tot? ASUS Antwort auf diese Frage lautet eindeutig „Nein“. Mit dem EeeBoox X205 möchte man der für tot erklärten Geräteklasse wieder neues Leben einhauchen. So kommt das Notebook im kompakten 11,6-Zoll-Formfaktor daher und löst mit 1366 x 768 Pixeln auf. Angetrieben wird das gute Stück von einem Intel Atom Z3735 Quad-Core-Prozessor, welcher Zugriff auf 2 GB Arbeitsspeicher besitzt. Für eigene Daten stehen je nach Version 32 oder 64 GB an internem Speicher zur Verfügung, wobei ein microSD-Slot zur Erweiterung bereit steht.

ASUS EeeBook X205-white

Auftrumpfen kann das Gerät jedoch vor allem in Sachen Mobilität. Der verbaute Akku soll eine Laufzeit von bis zu 12 Stunden ermöglichen! Desweiteren bringt das in den Farben schwarz, weiß, gold und rot erhältliche Notebook lediglich 980 Gramm auf die Waage. Zudem wurde das Touchpad im Vergleich zu anderen 11,6-Zöllern um 36 Prozent vergrößert und die Tastatur steht ebenfalls in nahezu voller Größe zur Verfügung. An Anschlüssen sind zwei USB 2.0 Ports, ein microHDMI-Ausgang und eine Audio-Buchse verbaut. Wlan b/g/n, Bluetooth 4.0 und eine VGA-Frontkamera sind ebenfalls mit an Bord.

Wann das EeeBook X205 auf den Markt kommen wird, wurde bisher zwar noch nicht verkündet, persönlich würde ich jedoch mit einer Veröffentlichung vor dem Weihnachtsgeschäft rechnen. Kosten soll der Spaß dann nur 199 Euro. Hammer, oder?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.