Disney+ geht Ende 2019 an den Start

Disney+ Logo Final

Disney plant einen eigenen Streamingdienst, das ist seit einer Weile bekannt. Der Dienst soll Disney+ heißen und kommt in gut einem Jahr.

Im Sommer 2017 wurde bekannt: Disney trennt sich von Netflix und plant einen eigenen Streamingdienst. Man will Netflix damit zwar nicht schaden, doch ohne die Inhalte von Disney entsteht schon ein gewisser Schaden. Wenn demnächst Ant-Man and the Wasp bei Netflix erscheint, wird das der letzte Filme sein.

Dann beginnt die Übergangszeit und Ende 2019 geht dann Disney+ an den Start, so lautet der offizielle Name des Dienstes. Er wird Inhalte von Disney, Marvel, Pixar, Star Wars und National Geographic bieten. Die offizielle Produktseite ist bereits online, allerdings ohne weitere Details.

Wir haben also noch kein konkretes Datum und keinen Preis, Disney arbeitet allerdings schon fleißig an neuen Inhalten. Toy Story 4 und Frozen 2 könnten kommendes Jahr zwei Blockbuster sein, mit denen man startet.

Disney+ wird Konkurrent für Netflix

Das Portfolio von Disney ist riesig und populär, demnächst wird man noch die Inhalte von 21st Century Fox besitzen und dazu gehören auch die Lizenzen für Simpsons. Auch wenn man sich vielleicht als Ergänzung zu Netflix vermarkten möchte, mit so einem Angebot ist man definitiv eine Alternative.

Ich bin auf Disney+ gespannt und freue mich auch, dass Netflix nun endlich mal einen Konkurrenten bekommt, der richtig Druck machen könnte. Bis Disney+ in Deutschland verfügbar sein wird, dürfte es aber 2020 werden, denn der Dienst soll Ende 2019 erst mal nur in den USA an den Start gehen.

Achja, Disney hat direkt noch bekannt gegeben, dass man eine weitere Serie im Star Wars Universum plan. Doch nicht nur das, Tom Hiddleston wird eine eigene Serie aus dem Marvel Universum bekommen, die sich um Loki dreht.

Disney meint es ernst.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.