Dropbox mit automatischem Foto-Upload landet im Android Market

News

Die Beta-Nutzer von Dropbox kennen seit Anfang Februar eine Funktion des Cloud-Speicherdienstes, welche es nun auch in den Android Market geschafft hat, der automatische Fotoupload. Damit kann man optional seine Smartphone-Aufnahmen automatisch in die Dropbox schaufeln und erhält dafür noch bis zu 3GB (in 500 MB Schritten) kostenlosen Speicher. Die Neuerungen der finalen Version lauten:

  • Fotos und Videos werden automatisch im Hintergrund über deinen Wi-Fi- oder Datenplan hochgeladen
  • Bis zu 3 GB Gratis-Speicherplatz zum automatischen Hochladen von Fotos (in Schritten von 500 MB)
  • Lade Dateien jeder Größe hoch
  • Verschiedene Leistungsverbesserungen und Fehlerbehebungen
  • Achtung: Aus Gründen der Sicherheit kann Dropbox nicht mehr auf deiner SD-Karte installiert werden.

Wer weiterhin schon vorab die neuen Dropbox-Versionen testen möchte, sollte das entsprechende Forum im Auge behalten. Auch die iOS-Verson soll den automatischen Foto-Upload erhalten, diese landet aber etwas später im App Store.

[app]com.dropbox.android[/app]


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.