Facebook: Euer Gesicht könnte bald als Emoji fungieren

Facebook testet wohl eine Möglichkeit, bei der Nutzer ihr eigenes Gesicht als Emoji nutzen können. Ein entsprechendes Patent wurde bereits eingereicht.

Dieses beschreibt, wie aus einem „:)“ ein 🙂 und daraus wiederum euer Gesicht in lachender Form werden könnte. Der blaue Riese könnte hierfür die automatische Gesichtserkennung nutzen. Voraussetzung für solche Emojis wäre also auch eine größere Auswahl an Fotos von euch auf Facebook (auf denen ihr markiert seid).

Facebook wäre übrigens nicht der erste Dienst, der so eine Möglichkeit anbieten würde. Bei Diensten wie Slack und Twitch gibt es ebenfalls die Option für eigene Emoji. Die Idee das eigene Bilderarchiv dafür zu nutzen, ist durchaus witzig. Ich bin mal gespannt, ob man so eine Funktion tatsächlich umsetzen kann.

face-emoji-facebook

Quelle USPTO (via TNW)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Smartphone-Angebote bei Saturn & MediaMarkt in Schnäppchen

3D-Drucker-Roundup No. 56: Halloween-Modelle, Boote aus dem 3D-Drucker in News

Huawei: 5G Indoor-Systeme gewinnen an Bedeutung in News

Ab 24. Oktober: Aldi Nord und Süd verkaufen 5 Medion-Notebooks und -Desktops in Hardware

Doogee S68 Pro: Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Sony Xperia: Android 10 dürfte für diese Modelle kommen in Firmware & OS

Marvel Phase 5: Deadpool wohl bald im MCU in Unterhaltung

Fossil Gen 5: Update für Wear OS ist da in Wearables

Google Play Store: Neue Version für Android TV wird verteilt in Unterhaltung

Saturn mit frischen Weekend Deals in Schnäppchen