FRITZ!Powerline 1260E landet im Handel

News

Bereits im März hatte AVM den Marktstart für FRITZ!Powerline 1260E und FRITZ!WLAN Stick 430 AC MU-MIMO angekündigt. Während der Stick bereits verfügbar ist, gab es beim 1260E allerdings Verzögerungen. Nun soll der Verkauf aber starten.

Mit dem FRITZ!Powerline 1260E lassen sich netzwerkfähige Geräte einfach über die Steckdose ins Heimnetz einbinden. Dank Dualband-WLAN finden auch Geräte ohne Kabelverbindung Zugang zum Netzwerk. Das neue FRITZ!Powerline-Produkt funkt mit WLAN AC (5 GHz) bis zu 866 MBit/s und WLAN N (2,4 GHz) bis zu 400 MBit/s.

Für den FRITZ!Powerline 1260E möchte AVM 119 Euro für ein Single-Gerät oder aber 169 Euro für ein Set. Der Handel wird ab sofort mit dem Netzwerkgerät beliefert, das Modell sollte also in den nächsten Tagen in diversen Shops ab Lager verfügbar sein.

FRITZ!Powerline 1260E

  • Gigabit-Powerline mit Dualband WLAN AC+N
  • Netzwerkanschluss über die Stromleitung mit bis zu 1.200 MBit/s
  • 1 Gigabit-LAN-Anschluss
  • 2×2 Dualband WLAN AC+N (5 GHz: 866 MBit/s + 2,4 GHz: 400 MBit/s)
  • Automatische 128-Bit-AES-Verschlüsselung ab Werk zum Schutz der Daten
  • WLAN-Sicherheit mit WPA2, Einrichtung dank WPS-Verfahren

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.