Gionee S10: Oberklasse-Smartphone mit vier Kameras vorgestellt

Die chinesische Marke Gionee hat mit dem Gionee S10 ein neues Oberklasse-Smartphone vorgestellt, welches sowohl auf der Front- als auch der Rückseite eine Dual-Kamera besitzt. Der Preis des Geräts soll umgerechnet ca. 339 Euro betragen.

Das Gionee S10 fällt mit seinem 5,5 Zoll großen FullHD-Display durchschnittlich groß aus und wird von einem MediaTek Helio P25 Octa-Core-Prozessor angetrieben. Ganze 6 GB an Arbeitsspeicher stehen diesem zur Seite und auch der interne Speicher des Smartphones ist mit einer Kapazität von 64 GB ordentlich dimensioniert. Verbaut ist des Weiteren noch ein großer 3.700 mAh Akku und als Betriebssystem kommt die endlich auf Android 7.0 Nougat basierende AMIGO 4.0 UI zum Einsatz.

Dual-Frontkamera mit LED-Blitz

Die Highlights des Gionee S10 stellen selbstverständlich die beiden Dual-Kameras dar. Auf der Rückseite verbaut der Hersteller zwei Sensoren mit 16 und 8 Megapixeln, welche mit einer Blende von f/1.8 gute Fotos schießen dürften. Der Selfie-Effekt bei Fotos wird zudem von zwei Kameras mit einer Auflösung von 20 bzw. 8 Megapixeln erzeugt, die sogar noch ein LED-Blitz unterstützt.

Sollten die Kameras eine gute Bildqualität ermöglichen, ist der Preis von umgerechnet ca. 339 Euro für das Gionee S10 gerechtfertigt. Neben dem Oberklasse-Smartphone wurden übrigens auch noch die Modelle Gionee S10B und S10C vorgestellt, welche aufgrund ihrer schlechteren Spezifikationen aber deutlich uninteressanter sind. Eine Verfügbarkeit in Deutschland ist eher unwahrscheinlich, könnte durch einen Import der Marke Allview allerdings ermöglicht werden.

Quelle: Gionee via: GizmoChina

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony PlayStation 5: Neuer Controller für Cloud-Gaming? in Gaming

Disney twittert Lineup für Disney+ in Unterhaltung

Apple mit eigenem Studio für TV+ in Unterhaltung

Huawei Mate X kommt, aber nicht zu uns in Smartphones

Apple Arcade mit neuen Spielen in Gaming

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen