Allo: Googles Messenger soll diese Woche kommen

Google möchte diese Woche angeblich Allo, den hauseigenen Messenger, ins Rennen schicken und plant einen Release am kommenden Mittwoch.

Auf der Google I/O 2016 präsentierte Google zwei Apps für die Kommunikation. Einmal Duo und einmal Allo. Bei Duo handelt es sich um eine App, die nur für die Videotelefonie entwickelt wurde und man kann sie auch schon seit einigen Wochen herunterladen. Bei Allo handelt es sich um einen vollwertigen Messenger.

Dieser soll laut Evan Blass alias @evleaks am kommenden Mittwoch, also am 21. September, erscheinen. Sollte das stimmen, dann wird die App vermutlich gegen Abend, ich tippe mal auf 18 oder 19 Uhr, online gehen. Sie soll für Android und iOS erscheinen. Sobald die App online ist, werdet ihr das hier erfahren.

Sollte Allo bisher komplett an euch vorbei gegangen sein, dann könnt ihr euch die Android-App bereits im Play Store anschauen und dort auch vorregistrieren.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.