Google Cast: Chrome-Erweiterung streamt Inhalte jetzt auch zu Hangouts

Software

Googles offizielle Cast-Erweiterung für Chrome bekommt aktuell eine neue Funktion, mit der Inhalte zu Hangouts gestreamt werden können.

Sofern man über die aktuelle Version der Erweiterung verfügt, hat man über das Toolbar-Icon die Möglichkeit, die aktuell geöffnete Webseite zu einem Hangouts-Chat zu streamen. Die Einsatzmöglichkeiten dafür sind vielfältig: Ob man nun im geschäftlichen Umfeld etwas aus dem Browser zeigen oder beim Videochat mit Freunden ein YouTube-Video vorführen möchte.

Erstmalig aufgefallen ist diese neue Funktion übrigens dem Reddit-Nutzer webdev_suggestion. Sofern die Cast-Erweiterung bei euch noch nicht auf dem aktuellen Stand ist und die Hangouts-Integration somit noch nicht zur Verfügung steht, könnt ihr über die Erweiterungs-Verwaltung ein manuelles Update aller installierten Erweiterungen anstoßen. Hierfür ruft ihr über die Adressleiste einfach chrome://extensions auf, aktiviert anschließend den Entwicklermodus über die Checkbox und klickt anschließend auf den selbsterklärenden Button „Erweiterungen jetzt aktualisieren“.

Download Google Cast (Beta) für Chrome →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.