Google entfernt bald Inhalte aus Fotos

Hardware

Im Rahmen der Google I/O hat Google unter anderem eine neue Funktion für Google Photos angekündigt, die Inhalte aus Bildern entfernen kann.

Google bringt in Zukunft eine beeindruckende Funktion zu Google Photos, die man bisher in der Form nur aus teurer Software kennt. Damit ist es möglich, Objekte bzw. verschiedene Inhalte aus Fotos zu entfernen, ohne, diese zu zerstören. Google ersetzt die fehlenden Inhalte durch errechnete Bilddaten. So etwas in der Art hat man hier und da schon mal gesehen, aber direkt in Google Photos ist das natürlich eine klasse Sache. Google Photos hat übrigens mittlerweile über 500 Millionen aktive Nutzer.

Wann genau die Funktion startet, hat Google leider noch nicht gesagt. Anbei ein Beispielbild.

Vorher

Nachher


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.