Google Glass: Evolution der smarten Brille

Hardware

Google hat auf Google+ ein Bild veröffentlicht, welches zwei Jahre intensive Entwicklung und den Weg zum heutigen Prototypen von Google Glass zeigt.

Google Glass, so wie wir es heute kennen, sah natürlich nicht immer so aus. Die Brille war in den ersten Versionen noch wesentlich größer. In knapp zwei Jahren konnte die Brille aber so angepasst werden, dass man sie zumindest den ersten Entwicklern in die Hand geben konnte. Seit dem hat sich einiges getan, aber im freien Handel ist die Datenbrille immer noch nicht erhältlich. Dabei ist das schon über ein Jahr her. 2014 soll es soweit sein, das ist immer noch die letzte und offizielle Aussage von Google.

Auch wenn er Fortschritt, wie man ihn in den Bildern weiter unten sieht, deutlich zu erkennen ist, so ist das Modell, wie wir es aktuell kennen, glaube ich noch nicht so richtig massentauglich. Auch nicht mit den neuen Gestellen. Doch Google hatte mehr als ein Jahr Zeit und wenn man so eine Entwicklung in zwei Jahren geschafft hat, muss man nach einem Jahr doch auch etwas auf Lager haben. Ich bin jedenfalls gespannt, wie das finale Modell von Google Glass aussehen und vor allem was es kosten wird.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.