Google Keep für Android in neuer Version

News

Google hat seinem “Evernote-Konkurrent” Keep für Android ein Update spendiert, welches ab sofort bei Google Play geladen werden kann. Es werden einige Neuerungen angegeben, die den Funktionsumfang erweitern. Demnach ist es nun möglich Notizen, Listen und Audionotizen zu erstellen, Fotos zu einer Notiz hinzuzufügen und Kontrollkästchen aus-/einzublenden, um somit aus Notizen Checklisten zu erstellen. Notizen mit Widgets lassen sich zudem nun auf dem Start- und Sperrbildschirm erstellen und auch Farben für Notizen lassen sich wählen. Die Inhalte können natürlich weiterhin sicher mit Google Drive und anderen Geräten synchronisiert werden. Das Update stellt also eine sinnvolle Erweiterung der App dar, die in meinem Test soeben weiterhin problemlos läuft.

Update

Google hat zwar ein Update veröffentlicht, aber den Changelog nicht angepasst. Ich nutze den Dienst nicht regelmäßig, bin davon ausgegangen dass die Infos im Play Store stimmen. Sorry.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.