Google Pixel 3 XL in Schwarz wurde in einem Auto vergessen

Google Pixel 3 Xl Schwarz Leak Header

Kennt ihr die Geschichte mit dem iPhone 4 und der Bar? Sowas ähnliches hat nun auch das Google Pixel 3 XL, nur ist es ein Auto statt einer Bar geworden.

Am Wochenende hat Android Police nämlich neue Bilder vom Google Pixel 3 XL zugeschickt bekommen und die wurden von einem Fahrer bei Lyft gemacht. Der behauptet, dass ein Google-Mitarbeiter das Modell im Auto vergessen hatte.

Er hat erst gedacht es sei sein Pixel 2 XL, hat dann schnell drei Fotos gemacht und anschließend ging das Gerät zurück an den Besitzer. Die Fotos teilte er dann mit dem Internet. Klingt für mich irgendwie nach einem ganz gezielten Leak (Werbung).

Google Pixel 3 XL: Event am 9. Oktober

Man könnte jetzt behaupten, dass es doch schon genug Bilder vom Pixel 3 XL gab und wir nun auch schon das kleine Pixel 3 gesehen haben. Wir hatten ja sogar schon ein gutes Unboxing hier im Blog. Das schwarze Modell gab es aber nur einmal zu sehen.

Google Pixel 3 Xl Schwarz Leak Notch

Und weil diese Bilder nicht so gut waren, wollen wir diese nun auch mit euch teilen, das schwarze Modell dürfte immerhin auch einige interessieren. Bisher haben wir übrigens nur Schwarz und Weiß gesehen, eine Panda-Edition gab es noch nicht.

Mal schauen, wie oft sich das Google Pixel 3 (XL) in den kommenden Wochen noch zeigen wird, ich denke es wird da aber schon noch einige Details geben. Google hat es anscheinend auch schon ausgewählten Medien im Rahmen der IFA 2018 gezeigt. Das Event ist für den 9. Oktober angesetzt, eine Einladung ist aber noch nicht raus.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.